Fair produzierte Mode

Bei der Bekleidungsproduktion handelt es sich bis heute um ein anspruchsvolles Handwerk, von dem nur Einzelschritte von Maschinen übernommen werden können. Der Rest ist und bleibt Handarbeit. An jedem einzelnen Produkt sind zahlreiche Menschen beteiligt. Jeder einzelne Mensch, der an dieser Kette mitarbeitet, ist wichtig. Deren Arbeit muss geschätzt und fair entlohnt werden. Leider ist es immer noch Standard, dass viele Unternehmen ihre Kleidung unter unmenschlichen Bedingungen fertigen.

Es ist an der Zeit Verantwortung zu übernehmen.

Für uns sind aus diesem Grund die folgenden sozialen Standards selbstverständlich:

Faire Löhne

  • Vereinigungsfreiheit
  • Recht auf Tarifverhandlungen
  • pünktliche Lohnauszahlung

Angemessene Arbeitszeiten

  • Urlaub
  • keine unverhältnismäßigen Überstunden
  • 5 Tage Woche

Krankenversicherung

  • die Angestellten sind bei Krankheit abgesichert

Verbot von Kinderarbeit

  • keinerlei Ausnahmen

Arbeitsschutzbedingungen

  • Feuerschutz
  • Fluchtwege
  • regelmäßige Evakuierungsübungen
  • Arbeitsschutzbekleidung wird zur Verfügung gestellt
  • kein Umgang mit gesundheitsschädlichen Materialien und Chemikalien
  • Sicherheitsbeauftragte

Ethische Geschäftspraxis

  • keine Diskriminierung und Benachteiligung am Arbeitsplatz
  • fairer Umgang miteinander
  • Recht auf offene Kommunikation
Erfahre mehr über Materialien & Produktion
Bio-Baumwolle

Das weiße Gold der Felder dient uns als Basismaterial für viele Produkte.

Kapok

Kapok ist eine sehr feine und weiche, natürlich gewachsene Hohlfaser.

Bio & Organic

bleed verwendet ausschließlich Materialien, welche umweltfreundlich produziert wurden.

Vegane Kleidung

Wir produzieren unsere Produkte zu 100% vegan und tierleidfrei.